WILLKOMMEN

BEI FRIATEC

Innovation seit über 150 Jahren

1863 in Mannheim als Ziegelei gegründet, gelang 1888 mit der Herstellung eines chemischen Steinzeugs die erste bahnbrechende Innovation. Es folgten zahlreiche Neuentwicklungen, die Expansion im Kerngeschäft und die Erschließung immer neuer Geschäftsfelder. Als Deutsche Steinzeug und später als Friedrichsfeld GmbH entwickelte sich das Unternehmen, das seit 1993 unter dem Namen FRIATEC agiert, stetig zu einem international tätigen, diversifizierten Unternehmen weiter.

Spektrum innovativer Lösungen

Als solches bietet die Division Keramik der FRIATEC GmbH heute ein Spektrum innovativer Lösungen für viele Branchen: Systemkomponenten für Hochtechnologieanwendungen in der Elektro- und Sensortechnik, dem Maschinenbau, der Analysetechnik, der Medizin- und Halbleitertechnik sowie der Labortechnik.

Seit 2003 gehört die FRIATEC GmbH zur Aliaxis-Unternehmensgruppe.

Ein Highlight unserer Unternehmensentwicklung wird der Betriebsübergang der Division Keramik zur KYOCERA Fineceramics Solutions GmbH. Wir werden in der zweiten Jahreshälfte 2019 ein Teil von KYOCERA, einem weltweit führenden Keramik- und Technologieunternehmen. Für KYOCERA sind wir als erster europäischer Produktionsstandort mit Schwerpunkt für Keramik-Metall-Verbundlösungen ein wichtiger Schritt für die Expansion in Europa. Unter diesen Voraussetzungen werden wir unsere erfolgreiche Wachstumsstrategie noch dynamischer fortführen und Ihnen ein breiteres Portfolio von Leistungen anbieten können.

Für unseren Standort Mannheim in der Metropolregion Rhein-Neckar und für unsere Mitarbeiter bedeutet die Veränderung eine langfristige und stabile Wachstumsperspektive.

Weitere Informationen über die FRIATEC und unser Karriereportal finden Sie unter
www.friatec.de.